Mountain Bikes

  1. Ich möchte gerne meinen Dämpfer an meinem BMC Mountainbike aufrüsten. Ist dies eine gute Idee?

    Unsere Ingenieure und Produktmanager arbeiten eng mit den Ausrüstungsausstattern zusammen, um die perfekte Lösung für alle unsere Fullies zu garantieren. Demzufolge sind unser vollgefederten Räder so designed, dass jedes Element einen Einfluss auf die komplette Fahreigenschaft hat. Um sicherzustellen, dass die Räder so funktionieren wie sie designed wurden, sollte die Hinterradfederung nicht gewechselt werden. Geringe Veränderungen sind eine persönliche Entscheidung, aber wir raten dir dringend dann nur mit hochqualifizierten Federungstechnikern zusammenzuarbeiten.

  2. Kann ich auch nur ein BMC Mountainbike Rahmenset kaufen?

    Ja, wir bieten die meisten unserer Rahmensets auch einzeln zum Kauf an.

  3. Kann ich mein Mountainbike auch direkt bei BMC kaufen?

    Wir verkaufen unsere Produkte ausschliesslich über unser unabhängiges Händlernetzwerk. Durch unsere externen Händler können wir unsere Kunden am besten mit unseren Produkten, bester Beratung, allen Services und vielen Unterstützungsmöglichkeiten versorgen. Finde einen BMC-Händler in deiner Nähe mit unserer Händlersuche.

  4. Was ist eine APS Federung?

    APS ist unsere Lösung für die Ermittlung der perfekten Lage der Drehpunkte und besteht aus wiederholten Berechnungen zur Feinabstimmung von Federungseigenschaften, wie Übersetzungsverhältnis, Raderhebungskurve und Pedalrückschlag. Das einteilige hintere Rahmendreieck ist mit zwei Umlenkhebeln mit dem Hauptrahmen verbunden, wobei die obere Verbindung den Stoßdämpfer auslöst. Heraus kommt eine leichte, steife und kompakte Struktur. Schläge werden vom Federungssystem absorbiert, was für ausgezeichneten Fahrkomfort sorgt. Das Advanced Pivot System ist nur ein Beispiel für unsere fortschrittlichen Lösungen aus dem Impec Advanced R&D Lab und für unsere Bemühungen bei der Suche nach der perfekten Kombination von Effizienz, Traktion und Komfort, bei der wir immer den Biker vor Augen haben.

  5. Welches BMC Mountainbike passt zu mir?

    Du hast drei Möglichkeiten, das richtige Mountain Bike für dich zu finden:

    1. Wende dich an einen Vertragshändler in deiner Nähe und erhalte alle Infos aus erster Hand: zur Händlersuche
    2. Gib deine Wünsche im Bikefinder ein, um die Auswahl an BMC-Rädern einzugrenzen
    3. Schau dich auf unserer Mountain Bike-Produktseite um: Überblick Mountain Bikes
  6. Wie kann ich den Dämpfer-SAG an meinem BMC Mountainbike einstellen?

    Alle vollgefederten BMC Bikes sind mit einer Markierung an der Verbindung von Sitzstrebe und Federungsgelenk ausgestattet. Die unter dem Namen "Initial Load Indicator" bekannte Anzeige hilft dabei den passenden Federweg zu bestimmen. Der Gebrauch dieses Indikators macht es möglich genau Einstellung auf einen Blick zu kontrollieren, bevor man sich auf die Piste begibt. Bei der Bestimmung der passenden Einstellung solltest du auch deine Ausstattung mit einbeziehen. Falls du zum Beispiel mit einem Rucksack unterwegs bist, solltest du dieses Zusatzgewicht mit einberechnen. Für einen maximalen Fahrspass empfehlen wir dir regelmässig vor einer Tour den Luftdruck deiner Federung zu überprüfen.

  7. Wie unterscheiden sich die 03, 02 und 01 Mountainbike Modelle?

    Die Nummern unterscheiden sich geringfügig in Bezug auf die Modellgruppe, aber generell kann gesagt werden, dass dadurch die Hierarchie aufgezeigt wird. Dies betrifft in den meisten Fällen das Produktionsmaterial. Das 03, 02, 01 System ist demzufolge eine Art "gut, besser, am Besten" in Bezug auf das Material unserer Räder.

  8. Wie finde ich am Besten meine passende Mountainbike Rahmengrösse heraus?

    Jede Person unterscheidet sich nicht nur durch Grösse und Gewicht. Dein Schrittlängen-Höhen-Verhältnis, die Länge deiner Arme und die Breite deines Rumpfs sind nur einige zusätzliche Faktoren die deine korrekte Rahmengrösse beeinflussen können.

    Deshalb empfehlen wir von BMC, dass du nicht nur auf die Grössentabelle vertraust und dir zusätzlich professionale Unterstützung und Empfehlungen bei deinem lokalen BMC Händler holst.

    Sich ein BMC Bike zu kaufen ist eine Investition in dein Fahrerlebnis und sollte nicht durch eine falsche Rahmengrösse gebremst werden.